Moderation 

Anlass:

Ich biete Ihnen professionelle Moderation:

  • Ihrer Veranstaltung mit größeren und Großgruppen (z.B. Infoveranstaltung, Stakeholderdialog, Podiumsdiskussion, Fachkonferenz);
  • Ihrer Strategietagung/Strategieplanung;
    Ihres Planungsworkshops (Projektplanung, Jahresplanung, etc.), gerne gekoppelt mit einem Review- oder Monitoring-Workshop;
  • Ihrer Zukunftswerkstatt.

 Gerne übernehme ich nach Ihren Vorgaben und in enger Koordination mit Ihnen die Konzeption der zu moderierenden Veranstaltung - individuell auf Ihre Kommune, Organisation, Ihr Unternehmen, Ihre Institution sowie Ihr Mitarbeiter/innenteam bzw. die beteiligten Interessensgruppen (Stakeholder) abgestimmt.

 

Sie möchten Ihren Mitarbeiter/innen Fortbildungen anbieten, die an den konkreten Bedarfen und Interessen in Ihrer Organisation oder Ihrem Unternehmen ansetzen? Sie möchten zum Beispiel Ihre Mitarbeiter/innen in die gewaltfreie Kommunikation einführen oder diese vertiefen, oder Sie möchten die Konfliktkompetenz Ihres Teams stärken?

 

Ich konzipiere und moderiere Veranstaltungen, die auf Ihre Bedarfe und die spezifische Situation in Ihrer Organisation oder Ihrem Unternehmen zugeschnitten sind.

 

Verabreden Sie ein kostenloses Vorgespräch mit mir, um über Ihre spezifische Situation und Bedarf und mein Angebot zu reden.

 

 

Methoden:

Als ausgebildete Mediatorin bin ich es gewohnt, mit widerstreitenden Standpunkten konstruktiv umzugehen und sie in einen produktiven, ergebnisorientierten Prozess zu leiten. Dabei lege ich großen Wert auf das Arbeiten mit partizipativen Methoden, die einen Prozess unterstützen,

  • bei dem alle Teilnehmenden unterstützt werden, sich aktiv und kreativ einzubringen,
  • der durch professionelle Visualisierung für alle Teilnehmenden zu jederzeit nachvollziehbar und verständlich ist und
  • an dessen Ende alle Beteiligten hinter den von ihnen erarbeiteten Ergebnissen stehen und alle an einem Strang ziehen, bzw.
  • an dessen Ende im Fall von Fortbildungen die Inhalte durch Praxisbezug und praktisches Erleben auch nachhaltig erhalten bleiben.

 

Bei der Moderation von größeren und Großgruppen arbeite ich gern zusammen mit einer/m Kollegen/in in einem Moderationsteam.

 



Moderation einer Veranstaltung auf dem Deutschen Präventionstag (2015) in Frankfurt